Haus Meisenheim - Einfamilienhaus

Cubisch, klassisch, geradlinig und doch sehr gemütlich, so sollte dieses Haus werden. Jedes Zimmer dieses Gebäudes hat einen Zugang zu Garten oder Balkon. Es gibt keine Fenster, sondern ausschließlich Fensterschiebetüren, so dass die Grenze innen/außen schwimmend verläuft. Ganz besonders wurde darauf geachtet, dass unglaublich viele Abstell- und Einbauschrankflächen vorhanden sind, so dass in diesem Haus alle Utensilien die ein 4-köpfiger Haushalt benötigt perfekt untergebracht sind.

 

 

Sanierung der Fassade der Möbel-Schau Offenburg

Die, in die Jahre gekommene, Fassade des Möbelhauses musste vollständig saniert werden. Gewählt wurde vom Bauherrn ein pulverbeschichtetes silberfarbenes Blech. Als Abdeckung der Fenster wurde ein Lochblech angefertigt, dies hat den Vorteil, dass die Fenster dahinter verschwinden, die Sicht und die Belüftung jedoch gewährleistet sind. 

 

 

Mehrgenerationenhaus - Anbau in Auenheim

Auf die bestehenden Garagen wurde ein Geschoss aufgesetzt, um Platz für die jüngere Generation zu schaffen. Ziel war unter anderem, wohnen nach den heutigen Maßstäben und man durfte es auch sehen. Der Anbau wurde eigenständig betrachtet und biedert sich nicht an das Alte an und trotzdem wird am Ende erreicht, dass sich alt und neu als Gesamtes darstellt.

 

 

Alles für das liebe Vieh - Milchkuhstall in Abtweiler

Der etwas andere Auftrag. Hier geht es primär nicht um die Menschen, sondern die Kühe sollen sich wohl fühlen. Der Stall wurde mit einem Futtertisch in der Mitte geplant. Die Entmistung orientiert sich an einer Stirnseite, so dass der Bauer immer die Möglichkeit hat, einen weiteren Stall an die Entmistung anzuschließen. Das Melkzentrum wurde etwas abgerückt als eigenständiges Gebäude betrachtet. Nichts desto trotz wurde natürlich auch auf den Menschen geachtet, perfekte abgestimmte Arbeitsabläufe, Heizung im Melkstand usw. sind Dinge die dem Bauern das Leben etwas leichter machen.

 

 

Auf kleinem Raum - großes Wohngefühl - Wohnung in Kehl

Auch auf kleinem Raum wird Wohn- und Raumgefühl ganz groß geschrieben. Durch durchdachte Einbauten und die Nutzung jedes Quadratmeters bekommt diese Wohnung ein großartiges Raumgefühl.

 

 

 

Haus Wenzel - Einfamilienhaus in Meisenheim

Als Thema bei diesem Gebäude wird eine leicht schräg verlaufende Achse von außen durch das Haus eingestellt. Diese dadurch erzeugte Spannung in dem sonst sehr ruhigen rechteckigen Grundriss macht dieses Wohnhaus sehr außergewöhnlich. 

 

 

 

Hochregallager für Möbel

Um im Möbelhaus mehr Platz für Ausstellung zu schaffen wurde das Zentrallager der Möbelschau Norsingen nach außen verlagert. Erstellt wurde ein Möbellager mit Kommissionierzone. Dieses Gebäude ist ein Zweckbau und doch wurde natürlich auf perfekt Arbeitsabläufe wert gelegt. Der induktionsgesteuerte Stapler erleichtert den Mitarbeitern enorm ihre Arbeit.

 

 

 

Orginalbilder werden in Kürze eingestellt.

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Architekturbüro Andrea Heidt-Ganz